Wir sind ZINQ

Ernie de Jonge

Betriebsleiter Pulverbeschichten

Das mache ich bei ZINQ

Ernie de Jonge: »Meine Arbeit als Betriebsleiter Pulverbeschichten ist ziemlich abwechslungsreich. In meinem Büro berate ich Kunden, beispielsweise zu technischen oder logistischen Fragestellungen, ich erstelle Angebote, plane die Produktionsabläufe und kümmere mich um Personalthemen. Darüber hinaus bin ich auf Kundenwunsch vor Ort auf der Baustelle und lege dort auch selbst mal Hand an. Dabei bin ich schon viel rumgekommen: Exklusiv beschichtete Pferdeställe in Österreich oder die Umzäunung von Rennstrecken in Bratislava und Katar – letztlich ist es dieser Mix aus Tagesgeschäft und außergewöhnlichen Aufträgen, der meinen Job so spannend macht.«

Darum passt das Unternehmen gut zu mir

Ernie de Jonge: »Ich liebe Herausforderungen und meine Arbeit bietet mir die Möglichkeit, zusammen mit meinem Team immer wieder neue Wege zu gehen sowie unseren Kunden passgenaue, innovative Lösungen zu bieten. Auch in meiner Freizeit mag ich den Nervenkitzel, vor allem im und auf dem Wasser. Ich segel auf einem Sportkatamaran und interessiere mich für Wracktauchen und maritime Archäologie. Was mir dabei Spaß macht? Grenzen überwinden und Neues entdecken. Immer auf den gleichen ausgetretenen Pfaden zu bleiben, wäre nichts für mich.«

ZINQ ist für mich

Ernie de Jonge: »… die Möglichkeit, immer wieder neue Welten zu entdecken. Technische Herausforderungen zu meistern und Ideen umsetzen zu können, erweitern den Horizont – deshalb bin ich bei Voigt & Schweitzer.«

__________________

Kurzportrait

Name: Ernie de Jonge
Tätigkeit: Betriebsleiter Pulverbeschichten
Im Unternehmen seit: Mai 2006

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen.