Logobutton_Voight_u_Schweitzer

“Wie die Zeit vergeht”

Grüß dich.                                                                                                                                                Heute ist der 01.09.2012. Ab heute heißt es ungefähr noch ein Jährchen ; ))) Ein Jährchen bis zum Ende der Ausbildung. Wir sind jetzt im dritten Ausbildungsjahr. Ich bin richtig motiviert und möchte schnellstmöglich meine Ausbildung beenden um mit beiden Beinen im Berufsleben zu stehen…Hier ein kleines Gedicht darüber bzw. über  Beruf/Ausbildung…viel Vergnügen.

                          Nutze deine jungen Tage …

Nutze deine jungen Tage,
lerne zeitig, klüger sein.
Auf des Glückes großer Waage
steht die Zunge selten ein.

Du musst steigen oder sinken,
du musst herrschen und gewinnen
oder dienen und verlieren,
leiden oder Triumphieren,
Amboss oder Hammer sein!

(Johann Wolfgang von Goethe)

Ich wünsche dir noch viel Vergnügen  auf der MachDeinZINQ-Page. Bei Fragen oder Anmerkungen schreib mir einfach oder hinterlasse hier ein Comment. Ich würde mich freuen….und wie immer…

         Danke für deine Zeit. Bye

1 Kommentar

  • Ersoy 2. Januar 2013

    Sehr gutes Gedicht von Johann Wolfgang von Goethe. Würde es jedem weiter empfehlen… ;-)

    Respond

Antworten

Voigt & Schweitzer - MachDeinZINQ - www.zinq.com