Print

Projekt “Raupe”

Hallo zusammen,in der zweiten Dezemberwoche ist es wieder so weit: In der Berufsschule beginnt die lang ersehnte Projektwoche. Mit zwei Mitschülern habe ich mich für das Projekt “Raupe” entschieden, in dem es haupsächlich darum geht, einen Roboter zusammenzubauen, mit passenden Sensoren auszustatten und anschließend zu programmieren.

Grundlage der Programmierung ist hierbei die OOP (Objektorientierte Programmierung). Vielleicht habt ihr ja bereits etwas davon gehört ;-)

Die Bearbeitungszeit des Projektes umfasst genau 4 Tage. Am Freitag werden die Projekte dann in einer ca. 15 Minütigen Präsentation vorgestellt und verteidigt. Meine Mitstreiter und ich sind schon sehr gespannt auf das Projekt und freuen uns auf die Herausforderung an einem Roboter direkt zu sehen, ob unsere Programmierungsversuche auch wirklich das gewünschte Ergebnis hervorbringen.

 

Liebe Grüße

Sophie

Keine Kommentare

Antworten

Voigt & Schweitzer - MachDeinZINQ - www.zinq.com