Ein Azubi in der Top-Secret-Abteilung

Azubi in der Top-Secret-Abteilung

Mein zweiter Abteilungsstopp, die Personalabteilung! Als es hieß “Frau Kernstock, Ihre nächste Abteilung wird das Lohnbüro sein” dachte ich “Oh Gott – da sitze ich ja direkt neben dem Mann, der mich eingestellt hat”! – und so kam es dann auch. Aber die Skepsis hat sich schnell gelegt und ich habe mich schnell aufgehoben gefühlt. Aber was waren meine Aufgaben?

Da man als Azubi noch nicht über viel Fachwissen verfügt, (weil man sich wahrscheinlich noch nicht mit Gesetzestexten rumgeschlagen hat) konnte ich zu Anfang auch nur die Anrufe an meine Vorgesetzte weiterleiten —> JA, auch hier bimmelt das Telefon ab und an mal :P    Aber zum Glück, wurde ich nicht ins kalte Wasser geschmissen, dank der detaillierten Erklärungen. Anfangen durfte ich mit “einfachen” Aufgaben.

1. Die berühmtesten Formulare, die Ausgefüllt werde mussten, waren die vom Arbeitsamt, der Krankenkasse und natürlich die von der Familienkasse.

2. Was ist wenn Arbeitsunfälle passieren? – Richtig! Auch dafür musste ich einen Bericht an die jeweilige Berufsgenossenschaft schicken. Hier fand ich es am spannendsten, da man sich ja schon fragt: Wie und warum um Himmels willen passieren denn Arbeitsunfälle? (im Büro passieren zum Glück nicht so viele :P   )

3. Die gute alte Bewerbung – was passiert damit? Aus Datenschutzgründen, habe ich wenig mit der Überbringung der positiven Nachrichten zutun gehabt. Im Gegenteil, hier habe ich endlich die Chance bekommen, auch mal Absagen zu schreiben (eine Erfahrung wert).

4. Kündigung – wenn der zu Kündigende Mitarbeiter im Unternehmen nicht aufzufinden war, musste die Nachricht ja trotzdem irgendwie übermittelt werden und da der Postweg nicht in Frage kam, habe ich mir einen Mitazubi als Zeuge geschnappt und sind dann zu der Person nach Hause gefahren, um den Brief zu übergeben.

 

Das ist aber nur eine sehr, sehr knappe Beschreibung von den umfangreichen Aufgaben dieser Abteilung. Hört sich zwar nach viel Spielerei an, ist aber in Wirklichkeit kein Ponyhof – aber trotzdem eine Abteilung die spaß macht!!!

Aber falls doch noch Fragen aufkommen, don’t hesitate to ask  :)

 

Monika

 

 

Keine Kommentare

Antworten

Voigt & Schweitzer - MachDeinZINQ - www.zinq.com